Folgen Sie uns auf Facebook:
zu Facebook


Das aufgeweckte und neugierige Männchen beginnt schon mit Annäherungsversuchen bei Schneeleopardenweibchen „Dina“.

Nach langer Reise erreichte Schneeleopard „Ivan“ am Samstagmorgen den Tierpark Dessau. Alle Mitarbeiter warteten voller Vorfreude und Spannung auf den Neuzugang.


 
Ivan wurde am 12. Mai 2009 im Zoo Warschau geboren und kam aus dem Weißen Zoo in Österreich zum Tierpark Dessau.



Bereits in den ersten Tagen zeigt sich Ivan als äußerst aufgeweckt und neugierig, insbesondere bei seinen Annäherungsversuchen an der Schneeleopardendame „Dina“. Vorerst natürlich nur durch getrennte Abteile der Außen- und Innenanlage.



Besucher des Tierparks Dessau können dieses faszinierende Kennenlernen hautnah miterleben.



Der Umzug von Ivan erfolgte im Rahmen eines Europäischen Erhaltungszuchtprogrammes, das den Erhalt der genetischen Vielfalt und die Förderung der Arterhaltung in Zoos unterstützt.



Tierparkleiter Jan Bauer betont: „Wir danken dem EEP für das Vertrauen, die Schneeleoparden im Tierpark Dessau zu halten.“








Folgen Sie uns auf Facebook:
zu Facebook