Folgen Sie uns auf Facebook:
zu Facebook



Folgen Sie uns auf Facebook:
https://www.facebook.com/tierischesmagazin  

Am Sonntag, 12. November 2023, feiert der Neunkircher Zoo St. Martin und lädt alle Interessierten herzlich dazu ein. 

(tm) Von 16:00 Uhr bis 17:15 Uhr ist der Einlass in den Zoo frei, die Veranstaltung endet um 19:00 Uhr. Einen Tag nach dem Martinstag findet der Laternenumzug im Zoo statt, der von St. Martin auf dem Pferd begleitet wird.



St. Martin wird mit seinem Pferd vor dem Paviangehege warten. Der Umzug startet um 17:30 Uhr. Der Zoo bittet alle Gäste sich auf dem Weg hinter St. Martin bis zum Eingang zu sammeln und während dem Umzug hinter dem Pferd zu bleiben.



Der Umzug endet mit einem Martinsfeuer. Für das leibliche Wohl wird natürlich auch gesorgt sein. Bereits jetzt kann man sich Bons für Martinsbrezeln an der Zookasse oder direkt bei der Bäckerei Krauser kaufen. Im Sinne der Nachhaltigkeit bittet der Zoo darum, den Bonverkauf zu nutzen, denn an dem Veranstaltungstag wird nur ein kleines Kontingent an Martinsbrezeln verfügbar sein, damit nicht zu viele übrigbleiben.



Außerdem dürfen sich die Gäste des Zoos auf leckeren Punsch und Glühwein freuen und die Zoogastronomie bietet zusätzlich noch Grillgut an. Der Verkauf der Getränke und die Ausgabe der Brezeln erfolgt erst nach dem Martinsumzug.



Unterstützt wird der Neunkircher Zoo bei der Durchführung von der Freiwilligen Feuerwehr Neunkirchen und dem THW Neunkirchen.









Folgen Sie uns auf Facebook:
https://www.facebook.com/tierischesmagazin  

Folgen Sie uns auf Facebook:
zu Facebook