Folgen Sie uns auf Facebook:
zu Facebook


Futter von der Hirse über Kräuter bis Gemüse.

(tm) Heute stellen Wellensittiche hierzulande die zahlenmäßig stärkste Gruppe der Papageienvögel dar. Verantwortungsvolle Vogelhalter bereiten ihren kleinen Krummschnäbeln ein artgerechtes Wohnumfeld. Dazu gehört natürlich eine ausgewogene und artgerechte Wellensittich-Ernährung.



Wenn Ihre Wellensittiche in einer großen Voliere mit ausgedehntem Freiflug im Schwarm unterwegs sind, fressen sie genau so viel, wie sie brauchen. Bei Vögeln, deren Beweglichkeit eingeschränkt ist, sollten Sie den Grünfutteranteil erhöhen. Nicht ausgelastete Sittiche beginnen oft aus Langeweile zu fressen und werden dabei zu dick.



Die empfohlene Tagesration für einen Wellensittich beträgt 1,5 gestrichene Teelöffel Körnermischung und sollte nicht überschritten werden. Ergänzen Sie das Körnerfutter mit Grünfutter nach Belieben. Bitte berücksichtigen Sie, dass Kolbenhirse und Kräcker mit Körnern quasi Süßigkeiten für Sittiche sind: Reservieren Sie die beliebte Kolbenhirse als ganz besonderes Leckerchen, etwa für die Vogeldressur, und geben Sie Knabberstangen und Co. maximal einmal in der Woche (bei entsprechend reduziertem Streufutter).



Geeignetes Grünfutter für Wellensittiche:
• Grünfutter: Alle üblichen Küchenkräuter, wobei Sorten mit ätherischem Öl (Basilikum, Oregano) in geringeren Mengen gereicht werden sollten. Aus dem Garten: Löwenzahn, Vogelmiere, Gänseblümchen, junge Brennnessel und viele mehr.
• Gemüse: Gurke, Bio-Blattsalate, Kürbis, Paprika, Spinat, Rettich, Radieschen, Tomate, Fenchel, Aubergine, frische Rote Beete, Zucchini. Ganz besonderen Spaß haben Wellensittiche übrigens an Karotten.
• Obst: Harte und feste Obstsorten wie Apfel, Birne, Nektarine, Aprikose, Melonen, Granatapfel; alle Beeren (inklusive Weintrauben) sowie frische (!) Feigen, Pflaumen und verwandte Früchte (Zwetschgen, Mirabellen). Vorsicht mit Weichobst wie Bananen: Unter ungünstigen Umständen kann das Fruchtfleisch die kleinen Nasenlöcher verkleben. Reichen Sie Obst in Maßen – auch Fruchtzucker hat Kalorien.



 Folgen Sie uns auf Facebook: https://www.facebook.com/tierischesmagazin

Folgen Sie uns auf Facebook:
zu Facebook