Folgen Sie uns auf Facebook:
zu Facebook


Folgen Sie uns auf Facebook:
https://www.facebook.com/tierischesmagazin

Frosja und Louise verlassen den Zoo Augsburg.

(tm) Vor mehr als drei Jahren sind die beiden Elefantendamen aus Berlin in den Zoo Augsburg gekommen. Dort haben sie sich im neuen Elefantenhaus eingelebt und eine schöne Zeit verbracht. Jetzt wird es bald wild.



Das europäische Zuchtbuch für asiatische Elefanten (EEP) hat festgelegt, dass der Zoo Augsburg seine beiden Damen Frosja und Louise nach Sofia abgeben soll, und stattdessen im Frühjahr 2024 drei Bullen aus verschiedenen europäischen Zoos aufnimmt. Nach einer längeren Planungsphase war es dann am Mittwoch so weit.



Das Laden funktionierte problemlos und gegen 9:30 Uhr verließ der Transporter mit Frosja und Louise den Zoo Augsburg, um die Reise nach Sofia anzutreten. Begleitet wurden sie dabei von zwei Zoomitarbeitern, auch um den Elefantendamen das Einleben zu erleichtern.



Jetzt richtet sich der Zoo auf seine neuen Bewohner ein, die deutlich größer und agiler sein werden.



Frosja und Louise sagen adieu und bedanken sich für die vielen freundlichen Besucher im Zoo Augsburg!



Folgen Sie uns auf Facebook: https://www.facebook.com/tierischesmagazin

Folgen Sie uns auf Facebook:
zu Facebook