Folgen Sie uns auf Facebook:
zu Facebook


Folgen Sie uns auf Facebook:
https://www.facebook.com/tierischesmagazin

Am Sonntag, 3. September 2023, wird besonders auf die Bedrohung des Feuersalamanders hingewiesen.

(tm) Wer kennt ihn nicht? Den lackschwarzen, gelb gefleckten heimischen Salamander?! Bereits als Kind begegnete er vielen Menschen als Comic-Figur und Maskottchen eines bekannten Schuhherstellers. Kaum wegzudenken ist der Feuersalamander aus Mythen und Legenden und natürlich als wichtiges Bindeglied im Ökosystem seines Lebensraumes.



Bundesweit finden in weit mehr als 30 Institutionen, Vereinen, Zoologischen Einrichtungen und Naturparks Aktionen statt, um auf die Bedrohung des Feuersalamanders durch Bsal (Pilzerkrankung genannt „Salamanderfresser“), aber auch auf die wichtige ökologische Aufgabe dieser Tiere in ihrem Ökosystem und ihren notwendigen Schutz aufmerksam zu machen.



Der Tag des Feuersalamanders bietet Besuchern des Augsburger Zoos wichtige Information (Vorträge und Infostände), Besichtigung von Lebendtieren und tolle Angebote für Kinder (wie malen, basteln oder T-Shirts kreieren).



Von 11:00 Uhr bis 16:00 Uhr wird neben den Zootieren, das Thema Feuersalamander im Mittelpunkt stehen. Weitere Informationen und das Programm finden Sie auf der Website www.zoo-augsburg.de/veranstaltungen
 


Der Augsburger Zoo und seine Partner freuen sich auf Ihren Besuch und den Tag des Feuersalamanders.



  Folgen Sie uns auf Facebook: https://www.facebook.com/tierischesmagazin

Folgen Sie uns auf Facebook:
zu Facebook