Folgen Sie uns auf Facebook:
zu Facebook


Mit Rosengarten will Fressnapf trauernden Tierhaltern beim schweren Abschied zur Seite stehen.

In deutschen Haushalten leben fast 30 Millionen Hunde und Katzen. Fressnapf möchte als Umsorger für sie und ihre Tierhalter in jeder Lebenslage und auch in schwierigen Zeiten zur ersten Anlaufstelle werden. Das gilt vom ersten tapsigen Schritt, bis zum letzten Atemzug.



Damit es in schweren Zeiten genügend Raum zur Trauer gibt, kooperiert Fressnapf mit Deutschlands führendem Tierbestatter. Das gemeinsame Vorsorge-Angebot ermöglicht Tierhaltern in Deutschland zu Lebzeiten von Hund oder Katze eine individuelle Bestattung zu planen und bereits vorab dafür anzusparen.



Fressnapf hat sich zum Ziel gesetzt, nicht mehr nur Versorger, sondern vielmehr Umsorger rund ums Haustier zu sein. Dazu erweitert das Unternehmen konsequent sein tierisches Ökosystem. Ob im Fressnapf-Markt, im Online-Shop oder über die Fressnapf-Kunden-App: Rund um die Uhr will das Krefelder Unternehmen Produkte, Services und Dienstleistungen anbieten. So verkauft Fressnapf beispielsweise selbst entwickelte GPS-Tracker für Hunde und Katzen, mit denen sich der Aufenthaltsort und die Gesundheit der Fellnasen und Samtpfoten tracken lassen.



Auch die Überraschungsboxen erfreuen sich großer Beliebtheit. Viele Hunde- und Katzenhalter überraschen ihre Lieblinge regelmäßig mit einem Mix aus Snacks, Spielzeug und mehr. So sorgt Fressnapf für schöne Momente zwischen Mensch und Tier.



Zum Leben mit Hund und Katze gehört aber auch der würdevolle Abschied vom tierischen Begleiter. Um auch am Ende der emotionalen Reise bestmöglich zu unterstützen, steht Fressnapf gemeinsam mit Rosengarten den Tierhaltern mit Verantwortung, Empathie und ganz viel Tierliebe zur Seite.



„Der Abschied ist eine absolute Herzensangelegenheit. Deshalb entscheiden sich immer mehr Menschen für die Einäscherung ihres treuen Weggefährten“, erklärt Arndt Nietfeld, Geschäftsführer von Rosengarten.



Mit der Vorsorge verspricht Fressnapf nicht nur einen würdevollen Abschied, sondern auch die Möglichkeit, die Kosten für die Einäscherung anzusparen. So können sich Tierhalter in der Zeit der Verabschiedung ganz der Trauer widmen.



Und weil Fressnapf und Rosengarten der würdevolle Abschied eines jeden Tieres am Herzen liegt, bezuschussen sie jede Vorsorge mit 25 Euro. Weitere Informationen finden Sie auf www.fressnapf.de/tierbestattung








Folgen Sie uns auf Facebook:
zu Facebook