Folgen Sie uns auf Facebook:
zu Facebook


Ein Unbekannter hat zwei Bienenkästen umgestoßen und die Völker getötet.

Am Freitagabend gegen 18:00 Uhr bemerkte ein Imker am Standort seiner Bienenkästen im Bereich des Mainburger Ortsteils Gumpertshofen, dass seine beiden Kästen im Zeitraum von Mittwoch, 6. März 2024 gegen 16:00 Uhr bis Freitag, 8. März 2024 um 18:00 Uhr umgestoßen worden sind.



Dabei wurden sie beschädigt und die darin lebenden Bienenvölker offenbar getötet.



„Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 450 Euro“, so ein Polizeisprecher.



Hinweise zu dem unbekannten Verursacher nimmt die Polizeiinspektion Mainburg unter der Telefonnummer (0 87 51) 86 33-0 entgegen.








Folgen Sie uns auf Facebook:
zu Facebook