Folgen Sie uns auf Facebook:
zu Facebook


Ein unbekannter Täter hat ein weibliches Pferd an den Genitalien verletzt.

In der Nacht von Montag, 26. Februar 2024 auf Dienstag, 27. Februar 2024, wurde eine Stute im Bottroper Stadtgebiet mit einem scharfen Gegenstand in der Genitalregion verletzt.



Das Pferd musste deshalb tierärztlich behandelt werden und befindet sich jetzt auf dem Wege der Besserung.



Pferdehalter werden gebeten, ihre Tiere und die Tierhaltungen zu beobachten, die Ausbruchssicherheit der Einzäunungen zu prüfen und mögliche weitere Vorkommnisse dem Veterinäramt zu melden.








Folgen Sie uns auf Facebook:
zu Facebook