Folgen Sie uns auf Facebook:
zu Facebook


Ausgebrochene Pferde hielten Polizei und Technisches Hilfswerk (THW) in Atem.

Mehrere Verkehrsteilnehmer meldeten am Mittwoch, 29. November 2023, gegen 18:00 Uhr zwei freilaufende Pferde auf der Staatsstraße 2337 zwischen Lausham und Reichertshausen in der Nähe der Straße auf einem Feld.



Aufgrund der Verkehrsgefahr wurde eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Pfaffenhofen hinzugezogen und die Beamten konnte ermitteln, dass die Rösser aus einem Pferdehof im Gemeindebereich Reichertshausen stammen.



Dort sind sie durch einen Elektrozaun ausgebüxt. Zahlreiche Zivilpersonen, eine zweite zur Suche hinzugezogene Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Pfaffenhofen und ab gegen 20:00 Uhr auch das mit einer Drohne ausgestattete Technische Hilfswerk mit einem Einsatzfahrzeug und vier Helfern waren bis 23:00 Uhr mit der Suche nach den Pferden beschäftigt-



Doch zunächst konnten die ausgerissenen Tiere nicht aufgefunden werden.



Erst am Donnerstagmorgen bekam die Polizei dann die Meldung, dass die Pferde wieder wohlbehalten auf dem Pferdehof sind, nachdem sie in der Früh vom Besitzer selbst gefunden und zurückgebracht worden waren.








Folgen Sie uns auf Facebook:
zu Facebook