Folgen Sie uns auf Facebook:
zu Facebook


Ein Unbekannter trennte von einem erschossenen Rehkitz den Kopf ab und nahm ihn mit.

(tm) In einem Feld westlich der Bundesstraße 13 in Richtung Bundesstraße 300 auf Höhe Pörnbach wurde der Kadaver eines offensichtlich erschossenen Rehkitzes aufgefunden, bei dem der Kopf abgetrennt und entwendet worden war.



„Nach einer längeren Pause ist hier also ein weiterer Fall dieser Art der Jagdwilderei aufgetreten, bei der es den Tätern nur um das Töten von Tieren und die Trophäe des Kopfes geht“, so ein Polizeisprecher.



Die Tatzeit lässt sich von Mittwoch, 1. November 2023, bis Freitag, 3. November 2023, eingrenzen.



Hinweise dazu nimmt die Polizeiinspektion Pfaffenhofen unter der Telefonnummer (0 84 41) 80 95-0 entgegen.








Folgen Sie uns auf Facebook:
zu Facebook