Folgen Sie uns auf Facebook:
zu Facebook


Die Polizei fing ein Pferd ein und übergaben es dem Besitzer.

In der Nacht von Sonntag auf Montag gegen 1:40 Uhr wurde die Einsatzzentrale der Polizei von mehreren Verkehrsteilnehmern verständigt, dass sich in direkter Nähe der B 300-Anschlussstelle „Hohenwart“ auf der Bundesstraße ein Pferd befinden soll.



Die kurz darauf eingetroffenen Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Pfaffenhofen sicherte dann die Stelle schnell ab und fing das Tier ein.



Anschließend übergaben die Beamten das Pferd dem Besitzer. Zu einer Verkehrsgefahr kam es nicht, das Pferd nahm auch keinen Schaden.








Folgen Sie uns auf Facebook:
zu Facebook